Umzug nach Kroatien

Die Familie Lang hat 6 Mitglieder – Mutter Angelika, Vater Peter, die achtjährigen Zwillinge Johann und Joanna, den fünfjährigen Sohn Daniel und die verspielte Hündin Rita.

Sie haben sich kürzlich ihren lang gehegten Traum von einem Steinhaus am Meer erfüllt und planen, in ein oder zwei Jahren nach Kroatien zu ziehen. Sie haben beschlossen, mit uns Kroatisch zu lernen, und in diesem Beitrag bringen wir Ihnen einige nützliche Tipps, die Gold wert sind, bevor Sie nach Kroatien ziehen.

  1. Finden Sie eine gute Immobilienagentur

Wenn Sie eine Immobilie in Kroatien kaufen, suchen Sie sich eine Agentur, die Ihnen bei allen rechtlichen Fragen beim Kauf einer Immobilie hilft.

  1. Finden Sie den richtigen Umzugspartner

Ein Umzug bedeutet wirklich großen Stress für jeden, der es durchmacht, aber mit dem richtigen Umzugspartner ist alles etwas schmerzloser. Wenn Sie Umzugsprofis engagieren, läuft es möglicherweise etwas relaxter ab. Nutzen Sie die Empfehlungen von Freunden, Bekannten oder Personen, die bereits etwas Ähnliches durchgemacht haben.

  1. Finden Sie heraus, welche Steuererleichterungen Sie erhalten können, wenn Sie Haushaltsgegenstände in die Republik Kroatien mitbringen.
  2. Vernetzen Sie sich

Auf Facebook gibt es Gruppen von Menschen, die bereits einen Umzug durchlaufen haben. Warum fragen Sie sie nicht, wie es bei ihnen abgelaufen ist? Jeder Rat ist Gold wert.

  1. Lernen Sie mindestens die Grundlagen der kroatischen Sprache

Obwohl die meisten Menschen in Kroatien perfekt Englisch, Deutsch und Italienisch sprechen und Sie sich überall zurechtfinden, werden die Kroaten es wirklich zu schätzen wissen, wenn Sie zumindest ein paar kroatische Wörter kennen.

Wir sind da für Sie, wenn Sie die kroatische Sprache erlernen möchten, und wenn der Umzug nach Kroatien hinter Ihnen ist, liegt es an Ihnen, nur zu genießen!

Wir wünschen der Familie Lang einen schnellen und stressfreien Umzug sowie ein herzliches Willkommen in Kroatien. 

Menü