KROATISCHE SPRACHKURSE

Während sich unsere englischen und deutschen Sprachschüler in den Winterferien ausruhen, beginnen Dutzende Schüler des Kurses Kroatisch für Ausländer im Januar mit Ihrem Sprachstudium. So lernen wir in den ersten Tagen das Alphabet, die Zahlen, die Buchstaben mit diakritischen Zeichen (unsere Schüler sagen uns, dass das, abgesehen von den grammatischen Fällen, für sie am schwierigsten ist), die grundlegenden Grußworte und die grammatischen Fälle. Die Familien Holzer, Mauer und Lang lernen die kroatische Sprache aufgrund ihres bevorstehenden Umzugs nach Kroatien. Wir haben uns entschlossen herauszufinden, was ein Ausländer zusätzlich zu den Kenntnissen der kroatischen Sprache benötigt, wenn er nach Kroatien umzieht und eine Immobilie kauft.

Die Bedingungen für die Gewährung eines vorübergehenden oder dauerhaften Aufenthalts von Ausländern in Kroatien sind im Ausländergesetz festgelegt:

Der Aufenthalt kann ein touristischer (kurzfristiger) Aufenthalt von bis zu 90 Tagen oder ein vorübergehender Aufenthalt (länger als 90 Tage, der für einen bestimmten Zweck genehmigt wird) sein. Ein ständiger Wohnsitz wird automatisch erworben, wenn Sie EU-Bürger sind und einen ununterbrochenen Zeitraum von fünf Jahren legal in Kroatien gelebt haben.

In Bezug auf den Kauf von Immobilien – Ausländer können Immobilien kaufen und Eigentum erwerben, wenn sie Staatsbürger oder juristische Personen von Ländern sind, mit denen eine Gegenseitigkeit für den Erwerb von Eigentumsrechten besteht (Bürger und juristische Personen aus EU-Mitgliedstaaten). Der Antrag auf den Erwerb von Eigentumsrechten an Immobilien wird im Büro des Ministeriums eingereicht oder per Post an folgende Adresse geschickt:

Ministerium für Justiz und Verwaltung der Republik Kroatien

Direktion für Zivil-, Handels- und Verwaltungsrecht

Ulica grada Vukovara 49, 10000 Zagreb

Dem schriftlichen Antrag muss Folgendes beigefügt werden:

Rechtsgrundlage für den Erwerb von Eigentum (Vertrag im Original oder beglaubigte Kopie)

Besitzurkunde

Bescheinigung über den rechtlichen Status der Immobilie der für Städtebau und Raumplanung zuständigen Verwaltungsbehörde nach dem Ort, an dem sich die Immobilie befindet

Staatsbürgerschaftsnachweis

Nachweis der bezahlten Verwaltungsgebühr in Höhe von 35,00 HRK gemäß Tar. Nr. 88 Punkt 1 der Verordnung über die Verwaltungsgebühren.

Weitere Informationen zum Erwerb von Eigentumsrechten.

Nachdem Sie alle Unterlagen beisammen haben, Ihr Traumhaus gekauft und das wichtigste kroatische Wort gelernt haben: „Prost!“, ist es an der Zeit, die Sonne, das Meer und all die Naturschönheiten zu genießen, die Kroatien zu bieten hat.

KROATISCHE SPRACHKURSE FÜR AUSLÄNDER

ÜBERSETZUNGEN

Menü